Black Mail

Johnny ist der größte Fan des abgewirtschafteten Pop-Idols Darlis Diller. Er reist ihm durch ganz Norddeutschland nach, um an seinen Konzerten teilzunehmen. Eines Tages bekommt er ein E-Mail in schwedischer Sprache. Er sendet es Black Mail zurück und löst dadurch eine Kette von schrecklichen Ereignissen aus, die bis zum Mord gehen. Eine Gruppe von schwedischen Hackern, die Schutzgelder von Banken und Firmen erpressen, wollen den vermeidlichen Mitwisser nun unschädlich machen und schicken zwei Killer auf seine Spur. Sie töten einen Lehrer, eine junge Kriminalassistentin kann ihnen nur knapp entkommen. Für den ermittelnden Kommissar ist klar, dass nur der völlig ahnungslose Johnny als Täter in Frage kommen kann. Die spannende Verfolgungsjagd wird immer von den Ereignissen um den von Wahnfantasien geplagten Darlis Diller unterbrochen. - Gut geschriebene Unterhaltungsliteratur, für Leser ab 14 Jahren.

Black Mail

Black Mail

Thomas Feibel
Sauerländer Aare (2004)

241 S.
kt.

MedienNr.: 206753
ISBN 978-3-7941-7024-1
9783794170241
ca. 12,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: