Drachenthal

In diesem Roman der beiden Bestseller-Fantasy-Autoren sind zwei Handlungsstränge miteinander verwoben. Da ist auf der einen Seite Rebekka, die gegen ihren Willen ins Internat auf Schloss Drachenthal gehen muss und andererseits der Drachenthal alternde Zauberer Themistokles, der eine heruntergekommene Zauberschule - Schloss Drachenthal - wieder in Schwung bringen soll. Beide Handlungen spielen zwar an ein und dem selben Ort, jedoch in unterschiedlichen Welten. Die Verbindung zwischen ihnen wird durch den geheimnisvollen Jungen Peer Andermatt hergestellt. - Spannende Unterhaltung für alle Hohlbein- und Fantasyfans ab 10 Jahren. Das offene Ende lässt eine Fortsetzung erwarten.

Michaela Maier

Michaela Maier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Drachenthal

Drachenthal

Wolfgang und Heike Hohlbein
Ueberreuter (2002)

159 S.
fest geb.

MedienNr.: 176961
ISBN 978-3-8000-2058-4
9783800020584
ca. 9,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: