Taschenatlas Obstgehölze schneiden

Im ersten der drei Kapitel erfährt man die botanischen Grundlagen des Gehölzaufbaus und -wachstums; daneben die allgemein gültigen Grundlagen wie Schnittgesetz und Triebförderungsgesetz. Baumformen, Schnittarten, Schnittzeiten Taschenatlas Obstgehölze schneiden und wichtige Fachbegriffe werden erklärt. So gerüstet lernt man im nächsten Abschnitt jede Obstart individuell zu betrachten und entsprechend dem jeweiligen Erziehungsziel zu behandeln. Informationen über die wichtigsten Krankheiten und Pflanzenschutzmaßnahmen ergänzen das Thema Obstgehölzpflege. Als Taschenatlas ist das Büchlein sehr kompakt. Alle Maßnahmen sind durch Zeichnungen und Fotos reich illustriert. Auch wenn manche Passagen beim ersten Durchlesen unklar erscheinen, vor dem Gehölz stehend kann man das Gelesene immer nachvollziehen. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk, das sowohl den unerfahrenen Freizeitgärtner das Gehölzschneiden lehrt als auch dem Fortgeschrittenen manch wertvolle Hinweise gibt.

Barbara Suck

Barbara Suck

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Taschenatlas Obstgehölze schneiden

Taschenatlas Obstgehölze schneiden

Gerd Großmann
Ulmer (2011)

126 S. : überw. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 345084
ISBN 978-3-8001-4971-1
9783800149711
ca. 9,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.