Pharao

Dieser optisch wie inhaltlich anspruchsvoll gestaltete Bild/Textband begleitet nicht nur in hervorragender Weise die im Rosenheimer Lokschuppen von März bis Dezember 2017 zu sehende Ausstellung "Pharao. Leben im alten Ägypten", Pharao sondern ermöglicht unabhängig von dieser Präsentation allen Interessierten einen detaillierten, wissenschaftlich fundierten Blick auf eine der ältesten Hochkulturen der Welt. In sorgfältig erarbeiteten Kapiteln, in denen gut lesbare informative Textbeiträge mit anschaulichen Fotografien, Karten, Abbildungen und Skizzen optisch konkretisiert werden, entsteht ein umfassendes Bild dieser bewundernswerten, aber z.T. auch befremdlichen Kultur. Basierend auf der breit gesicherten archäologischen Forschungslage und einer Vielzahl schriftlicher Zeugnisse widmet sich das Buch den natürlichen Lebensgrundlagen, den Tempeln, Monumentalbauten, Grabanlagen, Zweckbauten, Kanälen und Straßen, den hierarchischen Strukturen der Gesellschaft sowie der Arbeitswelt, geht aber auch auf die Wertvorstellungen, den Glauben und das soziale Verhalten ein. Diese gewaltige stoffliche Fülle ist klar und konsequent strukturiert, sodass sie stets allgemein verständlich bleibt. Besonders hilfreich sind farblich abgesetzte Erklärungen und Informationstafeln, u.a. über die Chronologie Altägyptens, über Tiere und ihre Bedeutung für die Religion, über Pflanzen und wichtige Götter. Das Ineinandergreifen verschiedener Aspekte (Landschaft, Religion, Architektur, Staat, Gesellschaft) ließ eine außergewöhnliche, einmalige Kultur entstehen, deren Faszination dieses Buch unterstreicht. Breit einsetzbar!

Inge Hagen

Inge Hagen

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Pharao

Pharao

Christian Tietze (Hrsg.)
Zabern (2017)

295 S. : überw. Ill.(farb.), Kt., graph. Darst.
fest geb.

MedienNr.: 851405
ISBN 978-3-8053-5074-7
9783805350747
ca. 32,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: