Weihnachten im Wandel der Zeiten

Dieser bemerkenswerte Bildband bietet eine interessante Mischung: er enthält kulturhistorische Informationen, Bildbetrachtungen zu über 250 weihnachtlichen Werken aus der klassischen und zeitgenössischen Malerei, berührende Geschichten, Weihnachten im Wandel der Zeiten Gedichte, Fotos und Lieder zur Advents- und Weihnachtszeit. Es wird gezeigt, wie sich in den verschiedenen Epochen das Brauchtum und die Moden zur Festgestaltung gewandelt haben. Um die Ursprünge des Brauchtums verständlich zu machen, erschließt der Autor die vielfältigen vorchristlichen Aspekte der Zeit um die Wintersonnenwende. Dabei macht er aber deutlich, dass die Geburt Jesu allein unser Feiern und Gestalten der Advents- und Weihnachtszeit rechtfertigt. Der Autor (der ehemalige Leiter des Hessischen Freilichtmuseums) selbst bemerkt, dass "Sakrales und Profanes oft hart nebeneinander stehen". So ist ein Buch entstanden, dass sich jenseits der verharmlosenden, gefühlsbetonten Weihnachtsliteratur als ein Hausbuch für Erwachsene präsentiert, das die Leser zum tieferen Verständnis und zum Kern des Weihnachtsbrauchtums führen kann.

Heike Helmchen-Menke

Heike Helmchen-Menke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Weihnachten im Wandel der Zeiten

Weihnachten im Wandel der Zeiten

von Eugen Ernst
Theiss (2007)

224 S. : überw. Ill. (überw. farb.), Notenbeisp.
fest geb.

MedienNr.: 276801
ISBN 978-3-8062-2127-5
9783806221275
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge, SL, Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: