Ist unsere Liebe noch zu retten?

Nach der Hochzeit hängt der Himmel voller Geigen. Zieht dann der Alltag ein, müssen viele Paare die Erfahrung machen, dass sich das Zusammenleben schwieriger gestaltet als gedacht. Wenn die Erwartungen an den Partner oder die Partnerin Ist unsere Liebe noch zu retten? zu hoch sind, ist die Beziehungskrise vorprogrammiert. Elke Vesper zeigt dem Leser anhand vieler Beispiele aus ihrer Beratungspraxis, wie Paare in diese Krisen hineingeraten sind - und welche Möglichkeiten es gibt, eine Beziehungskrise als Chance zu nutzen. Ihre Themen sind die heißen Eisen jeder Partnerschaft: Macht, Kommunikation, Sexualität usw. In jedem Kapitel finden die Leser Anregungen, die er (oder sie) mit seinem Partner diskutieren und bearbeiten soll. Zum Beispiel: "Liste die wichtigsten Bedürfnisse deines Partners auf. Nenne zehn Punkte. Welche dieser Bedürfnisse bist du bereit zu befriedigen?" Paare, die sich auf das Buch einlassen, können Schritt für Schritt an ihrer Beziehung arbeiten. Ein gelungener Ratgeber für Paare, die eine Beziehungskrise gemeinsam überwinden wollen!

Margrit Diekmann

Margrit Diekmann

rezensiert für den Borromäusverein.

Ist unsere Liebe noch zu retten?

Ist unsere Liebe noch zu retten?

Elke Vesper
Krüger (2010)

319 S.
kt.

MedienNr.: 565256
ISBN 978-3-8105-2293-1
9783810522931
ca. 16,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Fa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.