Die Magd und die Königin

Mit "Die Magd und die Königin" legt die Historikerin Tessa Korber ihren zwölften Roman vor. Sie beschreibt die Schicksale von Rose, der Dienstmagd, ihrer Herrin Elaine und der Schwester des Königs Richard Löwenherz auf Die Magd und die Königin dem Kreuzzug ins Heilige Land. Die Frauen sind aus unterschiedlichen Gründen zu diesem Abenteuer aufgebrochen: Rose wurde vergewaltigt und hält es in ihrer alten Umgebung nicht mehr aus, Elaine flieht vor einer Zwangsheirat, und beide fühlen sich nach einigen Bewährungsproben zunächst im Gefolge der Schwester des Königs sicher. Bis Roses Vergewaltiger unter den Kreuzrittern auftaucht... Ein solider historischer Roman, bei Bedarf zum Thema sehr gut einsetzbar.

Agnes Blümer

Agnes Blümer

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Magd und die Königin

Die Magd und die Königin

Tessa Korber
Eichborn (2007)

467 S.
fest geb.

MedienNr.: 276028
ISBN 978-3-8218-5786-2
9783821857862
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.