Herr Jaromir und der Meisterdieb

Herr Jaromir ist ein echter Detektivhund. Zusammen mit seinem Herrchen Herrn Huber hat er schon so manchen Fall gelöst (s. BP/mp 12/451). Auch diesmal ist wieder eine gute Spürnase gefragt. Aus einem Museum ist ein Bild verschwunden. Herr Jaromir und der Meisterdieb Und das nicht zum ersten Mal. Schon vor kurzem ist ein Bild verschwunden, einige Zeit später jedoch wieder aufgetaucht. Herr Huber und sein Hund müssen viel detektivisches Gespür und eine gute Nase beweisen, um dem Meisterdieb auf die Schliche zu kommen. - Ein spannender, verzwickter Krimi um das ungewöhnliche Detektivgespann Herr Huber und Herr Jaromir. Die Geschichte ist witzig illustriert und in kurze Kapitel unterteilt. Der junge Leser wird von den beiden Detektiven mit Sicherheit in deren Bann gezogen und fiebert einer Fortsetzung entgegen. Sehr empfehlenswert.

Veronika Remmele

Veronika Remmele

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Herr Jaromir und der Meisterdieb

Herr Jaromir und der Meisterdieb

Heinz Janisch. Mit Ill. von Ute Krause
Bloomsbury (2012)

Herr Jaromir
147 S. : Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 357542
ISBN 978-3-8270-5508-8
9783827055088
ca. 12,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: