Der Wert der Geschichte

Anschaulich zeigt der Autor, dass technisch-naturwissenschaftlicher Fortschritt erfreut an-genommen und keineswegs in Frage gestellt wird, dass aber die immensen Entwicklungen im Bereich von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft oftmals Der Wert der Geschichte skeptisch und ablehnend be-trachtet werden, obwohl sie es sind, die die Grundlagen unserer freiheitlichen Ordnung bilden. Denn gerade aus dem Wissen um die historischen, meist kämpferisch errungenen Veränderungen in den als Normalität verstandenen Bereichen - z.B. Rechtsstaatlichkeit, parlamentarische Demokratie, Presse- und Meinungsfreiheit, Marktwirtschaft, Sozialstaat und Selbstbestimmung - sind Verhaltensweisen zur Stabilisierung und Verteidigung dieser Errungenschaften gegen Nationalisten und Populisten abzulesen. Diesen besonderen Stel-lenwert der Geschichte sowie den sich daraus ableitenden Lerneffekt zeigt Brechtken in zentralen Lebensbereichen (Menschenbild; Einfluss der Religionen; Verhältnis der Ge-schlechter; individuelle Teilhabe an Politik und Wirtschaft; Krieg und Frieden; Sicherheit und Wohlstand) auf und macht so deutlich, welches große Potential sie für "das Verständ-nis der Gegenwart und die Orientierung in der Zukunft" besitzen. Seine Stellungnahme zur Rolle der Religion für das Zusammenwachsen einer Gesellschaft ist z.T. kritisch zu sehen, da er z.B. die Meinung vertritt, dass der Religion vorrangig eine machtpolitische und keine moralische Funktion zuzuschreiben ist. In "Zehn Lektionen für die Gegenwart", die auch als Leitfaden für den mündigen Staatsbürger zu sehen sind, bündelt Brechtken seine zu-vor ausführlich erarbeiteten Ausführungen. - Für geschichtlich und politisch interessierte Leser eine aufschlussreiche, absolut empfehlenswerte Lektüre!

Inge Hagen

Inge Hagen

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der Wert der Geschichte

Der Wert der Geschichte

Magnus Brechtken
Siedler (2020)

301 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 966782
ISBN 978-3-8275-0130-1
9783827501301
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: