Prag

Einem Überblick über die Geschichte der Stadt und des Landes, dessen Metropole Prag ist, folgt ein umfangreicher Teil über die wichtigsten, einschließlich auch abgelegener Sehenswürdigkeiten der Kunststadt Prag. Sie sind - nachdem Prag auf leicht selbst auffindbare einzelne "Touren" hingewiesen wurde - von A bis Z, also vom Agneskloster bis zum Stadtteil Zizkov, übersichtlich gegliedert. Einzelne, eigens verstärkte Seiten sind ausklappbar. Sie lehnen sich an das Prinzip der 3D-Einblicke in ausgewählte Prager "Heiligtümer" an, wie es die bekannten "visuell"-DuMont-Reiseführer vor 20 Jahren sehr erfolgreich eingeführt hatten. In einer Lasche im rückwärtigen Teil dieses - wie üblich - stark bebilderten Reiseführers stecken ein weit ausgreifender Stadtplan und ein Leseheftchen zum Thema "Welthauptstadt der Illusion". Es lädt ein, den Spuren von Hollywoodstars zu folgen, Filmaufnahmeorte der Moldaustadt aufzusuchen und sich mit in Prag gedrehten Leinwand-Erfolgen wie z. B. "Amadeus" von Milos Forman an Ort und Stelle ihrer Entstehung zu beschäftigen. - Sehr gut brauchbar als Reisevorbereitungslektüre und als Begleit-Informationsquelle.

Hans Gärtner

Hans Gärtner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Prag

Prag

[Text: Madeleine Reincke ...]
Baedeker (2011)

Baedeker-Allianz-Reiseführer
286 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.), graph. Darst., Kt.
kt.

MedienNr.: 353465
ISBN 978-3-8297-1302-3
9783829713023
ca. 17,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: