Das große Yoga-Basisbuch

Die Autorin ist langjährige ausgebildete Yoga-Lehrerin und Heilpraktikerin. Bei ihren Kursen hat sie immer stärker die Erfahrung gemacht, wie wichtig es ist, Energieblockaden im Körper aufzulösen und die verschiedenen Energiezentren, Das große Yoga-Basisbuch die sog. Chakras, auszugleichen bzw. zu stimulieren. So beginnt dieses Buch folgerichtig nach einer kurzen Einführung in Sinn und Ziel des Yoga mit einem Test, bei dem Probleme mit dem Energiefluss im Körper aufgespürt werden sollen. Da es sieben Haupt-Energiezentren gibt, werden dann in den folgenden sieben Kapiteln 40 Übungen, sog. Asanas, in Text und Bild genau vorgestellt, welche Energieblockaden auflösen und den Energiefluss wieder stärken sollen. Obwohl Yoga im Westen sehr auf Körperübungen ausgerichtet ist, stellt es doch letztlich einen spirituellen Weg dar, wie im letzten Kapitel ausgeführt wird. Eine beigefügte CD ermöglicht das Üben unter fachkundiger Anleitung, wobei dem Sonnengruß als grundlegender Übung breiter Raum gewidmet ist. - Da Yoga inzwischen weiteste Verbreitung gefunden hat, kann das Buch allen Büchereien bestens empfohlen werden.

Michael Mücke

Michael Mücke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Das große Yoga-Basisbuch

Das große Yoga-Basisbuch

Uschi Ostermeier-Sitkowski
Trias (2012)

159 S. : zahlr. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 371864
ISBN 978-3-8304-6756-4
9783830467564
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: