Der perfekte Rock

Einen Rock zu finden, der gut sitzt, der Figur schmeichelt und möglichst auch noch im Trend liegt, ist nicht einfach. Doch die Suche hat ein Ende! Nähen Sie sich den perfekten Rock selbst. Basierend auf vier Rocktypen (Gerader Rock, Der perfekte Rock Bahnenrock, Rock mit Hüftpasse und halber Tellerrock), deren Schnittmusterteile untereinander kombinierbar sind, entsteht ein individueller Rock. Länge, Bundverarbeitung, Saum und Taschen können frei miteinander kombiniert werden. Das Größenspektrum von 34 bis 54 ist lobenswert. Aber Vorsicht: Alle Schnittmusterteile sind mit Buchstabenkombinationen codiert. Wer nicht gerne und ausgiebig tüfteln mag, wird möglicherweise scheitern, denn vor dem Nähen steht hier Mathematik. Dafür sind die Anleitungen ein echtes Highlight. Ausführlich beschrieben, anschaulich bebildert, logisch aufgebaut. Da löst sich manches Nähproblem wie von selbst. Die Modelle sind etwas bieder geraten und vielleicht nicht nach jedermanns Geschmack. Schöne Ergänzung für große Bestände.

Angelica Fuss

Angelica Fuss

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der perfekte Rock

Der perfekte Rock

Evelien Cabie. Fotos von Clair Obscur
Dorling Kindersley (2018)

[selbstgemacht für mich und meine Lieben]
128 S. : zahlr. Ill. (farb.), graph. Darst.
fest geb.

MedienNr.: 902041
ISBN 978-3-8310-3625-7
9783831036257
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.