Plock, der Regentropfen

Der Regentropfen Plock mit Mama und Papa ist hoch in den Wolken, schaut hinunter auf den bevölkerten Erdteppich, fliegt zur Erde, trifft den Regenwurm, sickert in den Boden, schwimmt mit vielen anderen Tropfen im Bach und kommt durch Plock, der Regentropfen die Sonne wieder nach oben. - Die Kinder lernen dabei acht Lieder, basteln eine Papplandschaft, erleben Gemeinschaftsspiele, tanzen und schauen bei zwei sehr aufschlussreichen Experimenten zu. Neben guter Information wird viel Stimmung aufkommen, die größtenteils leicht erlernbaren Lieder haben Pfiff und geben musikalisch viel her. Jeder Teil des Stückes birgt besonderen Reiz, das ganze Werk eignet sich gut zur Musical-Aufführung. Die gleichnamige CD (nicht dabei) enthält neben der kompletten Hörspielfassung auch Halbplaybackversionen zum Selbersingen. Empfehlenswert für Grundschule und auch Kindergarten.

Gertraud Roth

Gertraud Roth

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Plock, der Regentropfen

Plock, der Regentropfen

Matthias Meyer-Göllner ... ; Ines Rarisch
Jumbo (2006)

44 S. : überw. Ill. (farb.) und Notenbeisp.
fest geb.

MedienNr.: 265801
ISBN 978-3-8337-1622-5
9783833716225
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: