Königsfloh und Tastenzauber

Welches ist dein Lieblingsstück von Beethoven?, fragt Laura. Marco ist unschlüssig, denn es gibt so viele. Das sind die deutschen Tänze, Klavierstücke, z.B. wie der Floh Minister wird und niemand sich kratzen darf, weil er es befiehlt. Königsfloh und Tastenzauber Da sind aber auch nicht ganz leicht zu spielende Stücke, die Lauras Klavierlehrerin vorstellt, da gibt es Sinfonien für große Orchester. Laura versucht auch mal einen Paukenwirbel, als sie den Komponisten Franz Erke besuchen. Sie lernt Sonaten, den Kontretanz und das Lied "Für Elise" kennen. Zum Schluss hört sie nicht nur die 9. Sinfonie, sondern auch die wunderschöne Mondscheinsonate. Marko Simsa führt humorvoll und geschickt durch das vielfältige Werk von Ludwig van Beethoven. Leider wirkt seine Stimme mit ihrem Staccato etwas hölzern. Die Musikeinspielungen sind kurz, aber aussagestark, der Hörspieltext ist humorvoll-leicht und lässt Kinder von 7 Jahren an durchaus eine Stunde lang zuhören. Eine Bereicherung für alle Büchereien.

Ursula Becker

Ursula Becker

rezensiert für den Borromäusverein.

Königsfloh und Tastenzauber

Königsfloh und Tastenzauber

Marko Simsa präsentiert
Jumbo (2009)

1 CD
CD

MedienNr.: 308496
ISBN 978-3-8337-2354-4
9783833723544
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KMu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.