Die Medici-Chroniken - Das Erbe des Clans

Bei einem hinterhältigen Überfall wird die junge Francesca Zeugin, wie ihr Vater und viele andere brutal von den Brüdern ihres Vaters ermordet werden. Der holländische Maler Cornelius van der Felde überlebt den Überfall schwer verletzt und wird Die Medici-Chroniken - Das Erbe des Clans von Francesca gerettet. Nach seiner Genesung reisen beide nach Amsterdam. Doch Francesca kann den Mord an ihrem Vater nicht vergessen und schwört blutige Rache. Gemeinsam kehren beide zurück nach Florenz und Francesca erhält die Gelegenheit zur Vergeltung. Hier trifft sie auch Enrico Martelli und verliebt sich in ihn. Nach dem Tod von Lorenzo di Medici kommt sein Sohn Piero an die Macht und entlässt als Erstes den treuen Berater Sandro Fontana. Italien steht vor einem blutigen Krieg mit Frankreich, doch Piero ist unfähig, das Land zu regieren. Auch der letzte Teil der Medici-Chroniken (vgl.: BP/mp 1¿20 und 1¿79) wird von Bernd Stephan sehr gut gelesen. Überall zu empfehlen.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Medici-Chroniken - Das Erbe des Clans

Die Medici-Chroniken - Das Erbe des Clans

Rainer M. Schröder. Gesprochen von Bernd Stephan
Goya Lit (2011)

Die Medici-Chroniken / Rainer M. Schröder ; [3]
6 CDs
CD

MedienNr.: 570152
ISBN 978-3-8337-2611-8
9783833726118
ca. 24,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.