Snöfrid aus dem Wiesental - Die ganz und gar abenteuerliche Reise zu den Nebelinseln

Snöfrid, der eigentlich am liebsten Haferbrei und seine Ruhe hat, wird von einem seltsamen Sehnen erfasst, das sich als Fernweh entpuppt. Als ihn der Ruf ereilt, dass nur er vor dem Untergang bewahren kann, gibt es kein Halten mehr. Snöfrid aus dem Wiesental - Die ganz und gar abenteuerliche Reise zu den Nebelinseln Wer oder was warum wo unterzugehen droht ist zwar lange nicht klar, aber neben seinem Gefährten, dem wunderkleinen Kauz Björn, begegnet er vielen anderen Mitspielern, die oft nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. So muss er am Talwächter vorbei, sich einem undurchsichtigen Kapitän auf stürmischer See anvertrauen, begegnet einem Seeungeheuer und wilden Wikingern, findet die Nebelinseln und endlich auch einen anderen Snöfrid. - Wieder ist dem Autor eine Mischung aus liebenswerten Figuren, wunderlichen Ereignissen und einer unwiderstehlichen Handlung gelungen. Anfangs wird ein paar Mal auf Snöfrids erste Reise (BP/mp 16/224) verwiesen, aber auch ohne deren Kenntnis bleibt dieses Abenteuer gut verständlich. Der Sprecher setzt seine sonore Stimme gekonnt ein und äußert Snöfrids "Hms" stets so überzeugend, dass eine Übersetzung fast gar nicht nötig ist. - Sehr gerne allen Büchereien empfohlen.

Astrid Frey

Astrid Frey

rezensiert für den Borromäusverein.

Snöfrid aus dem Wiesental - Die ganz und gar abenteuerliche Reise zu den Nebelinseln

Snöfrid aus dem Wiesental - Die ganz und gar abenteuerliche Reise zu den Nebelinseln

Andreas H. Schmachtl. Gesprochen von Bernd Stephan
Jumbo (2016)

Snöfrid aus dem Wiesental
3 CD (ca. 265 Min.)
CD

MedienNr.: 586840
ISBN 978-3-8337-3618-6
9783833736186
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: