Modermoor Castle - Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel

Mufford und sein Freund Sponge besuchen das Internat von Modermoor-Castle, der Einrichtung für die nicht so hellen Kinder aus den wenig begüterten Familien. Die beiden entdecken die Zusammenhänge der seltsamen Vorgänge an der Schule. Modermoor Castle - Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel Weil der Schul-Löffel(!) verschwunden ist, droht der Direktor mit der Streichung der Weihnachtsferien. Doch woher kommt der Wikinger, der übers Schulgelände streift? Oder der Werwolf im Speicher? Und welche Absichten hat der Direktor tatsächlich mit der angedrohten Schulschließung? - Wilde Wendungen in der Handlung, Figuren zwischen Wahnsinn, Genie und Skurrilität, absurde und schwarzhumorige Ideen prägen dieses Hörbuch. Ganz sicher zur Freude von Liebhabern solch herrlich schaurig-lustiger Erzählungen stehen Probleme an, deren Lösungen zwar fraglich sind, der Geschichte aber immer wieder eine neue Richtung geben, wie z.B. die Zeitreisemaschine, deren Funktionsweise zu noch mehr Chaos führt. - Für Fans englisch angehauchter Internats- und schwarzhumoriger Lausbuben-Geschichten.

Astrid Frey

Astrid Frey

rezensiert für den Borromäusverein.

Modermoor Castle - Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel

Modermoor Castle - Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel

Chris Priestley. Gesprochen von Volker Hanisch
Jumbo (2018)

Modermoor Castle
2 CD (ca. 180 Min.)
CD

MedienNr.: 594884
ISBN 978-3-8337-3950-7
9783833739507
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.