Helfen, teilen, sich vertragen

Lucas und seine Schwester müssen lernen, aufeinander Rücksicht zu nehmen, doch nicht nur zuhause, sondern auch in der KiTa muss man Rücksicht nehmen. Schon im Morgenkreis gibt es für die Kleinen Regeln, an die sie sich halten sollen. Helfen, teilen, sich vertragen Mit kurzen Geschichten lernen die Kinder, dass Teilen Spaß machen kann, niemandem etwas weggenommen werden darf und die Großen den Kleinen helfen sollen. Wenn man sich streitet, muss man sich auch wieder vertragen, und wenn jemand sich verletzt, soll man ihm helfen. Wenn alle aufeinander aufpassen und sich an die Regeln halten, haben die Kinder viel Spaß miteinander. Gefühlvolle Geschichten und als Auflockerung lustige Lieder zum Mitsingen und Mitmachen. Im Booklet finden sich Tipps zu den Geschichten, die Lieder kann man beim Verlag downloaden. Sehr zu empfehlen.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Helfen, teilen, sich vertragen

Helfen, teilen, sich vertragen

Text: Doris Rübel ; gesprochen von Marion Elskis und [einer weiteren] ; Hörspielbearbeitung, Regie: Inga Reuters
Jumbo (2021)

Wieso, weshalb, warum? : junior
1 CD (circa 31 min)
CD

MedienNr.: 603279
ISBN 978-3-8337-4263-7
9783833742637
ca. 11,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 2
Systematik: KLe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: