Das große Familienkochbuch

Kichererbsen-Aufstrich, Kartoffelsuppe mit Würstchen, kreolische Reispfanne oder Gurkensalat. Das Kochbuch bietet rund 250 altbewährte und kreative neue Speisen. Alle sind gut sortiert nach bekannter Kochbuch-Manier: Frühstück Das große Familienkochbuch & Pausenbrote, Salate & Snacks, Suppen & Eintöpfe, Gemüse & Kartoffeln, Nudeln, Reis & Getreide, Fleisch & Geflügel, Süßes. Es ist ein vielfältiges Kochbuch mit gut beschriebenen und bebilderten Rezepten, die auch auf den Familien-Geldbeutel achten. Über die kulinarischen Angebote werden sich sowohl Erwachsene als auch Kinder freuen. Darüber hinaus gibt es weiteren Familien-Service. Jedes Kapitel startet mit Blitzrezepten, die zeigen, dass nahrhaftes leckeres Essen auch schnell zubereitet werden kann. Auf die Zeit wird auch bei den anderen Rezepten geachtet - mit Angaben zur Vorbereitungs- und Garzeit. Und eine Ernährungspyramide zum Aufhängen gibt es auch. Ein sehr empfehlenswertes Kochbuch für Familien.

Carmen Planas Balzer

Carmen Planas Balzer

rezensiert für den Borromäusverein.

Das große Familienkochbuch

Das große Familienkochbuch

Rezepte und Texte: Martina Kittler. Fotos: Ulrike Schmid ...
Gräfe und Unzer (2011)

238 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 353121
ISBN 978-3-8338-2261-2
9783833822612
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: