Noch mehr Ideen aus der Eltern-Trickkiste

Gut, dass die Autorin gleich im Vorwort klarstellt, dass es hier nicht um eine Anleitung geht, mithilfe von ein paar Tricks und Kniffen ein möglichst störungsfrei funktionierendes Kind zu bekommen. Denn es geht nicht um Manipulation, Noch mehr Ideen aus der Eltern-Trickkiste vielmehr zeigt die Autorin auf der Basis von Respekt und Vertrauen Möglichkeiten auf, konfliktträchtige Situationen phantasievoll zu lösen und Mut zur Überraschung, zur klaren Haltung und zur allermeist freundlichen Werterziehung zu haben. Wie der Vorgängerband "Aus der Eltern-Trickkiste" (BP/mp 11/275) ist auch dieser Band in übersichtliche große Themenbereiche mit kurzen, leicht zu lesenden Unterkapiteln gegliedert. Ob sie in akuter Ratlosigkeit gezielt nachschlagen oder ohne konkreten Anlass interessiert durchblättern - Eltern werden in diesem Band zahlreiche Denkanstöße und Anregungen finden. Eine kurze Bibliographie und eine kleine Sammlung an Internet-Links zum Weiterlesen runden den farbenfroh und einladend gestalteten Band ab. Empfehlenswert.

Annette Jantzen

Annette Jantzen

rezensiert für den Borromäusverein.

Noch mehr Ideen aus der Eltern-Trickkiste

Noch mehr Ideen aus der Eltern-Trickkiste

Ute Glaser
Gräfe und Unzer (2013)

192 S. : Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 378101
ISBN 978-3-8338-2819-5
9783833828195
ca. 17,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: