Wo Wünsche wahr werden

Lenni und Merle dürfen schon ihr zweites Abenteuer in Waldo Wunders fantastischem Spielzeugladen erleben. Sie sind nun Lehrlinge der magischen Spielzeugmacherei und schon so geübt, dass sie den Laden sogar alleine führen dürfen, wenn Herr Wunder Wo Wünsche wahr werden nicht da ist. Und nachts kümmern sie sich um die zu dieser Zeit lebendigen Spielzeuge. Nur eines trübt Lennis Glück: Er hat noch immer nicht sein einzig wahres Herzensspielzeug gefunden, und das braucht er unbedingt, um ein guter Spielzeugmacher zu werden. Da kommt es ihm gerade recht, dass er und Merle mit Herrn Wunder die Spielzeugfabrik besuchen dürfen. Von da an gibt es aber einige merkwürdige Vorkommnisse im Laden und es dauert eine Weile, bis Lenni herausfindet, wer dahintersteckt und was das alles mit seinem Herzensspielzeug zu tun hat. - Die Idee der lebendigen Spielzeuge gefällt sicherlich vielen Kindern und sie ist hier mitreißend und spannend umgesetzt. Die originelle Abenteuergeschichte um Merle und Lenni ist spannend und kommt erfreulicherweise ganz ohne Kitsch aus.

Julia Heß

Julia Heß

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Wo Wünsche wahr werden

Wo Wünsche wahr werden

Anne Scheller ; mit Illustrationen von Larisa Lauber
Baumhaus (2020)

Waldo Wunders fantastischer Spielzeugladen ; [2]
187 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 601220
ISBN 978-3-8339-0617-6
9783833906176
ca. 10,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.