In jenen albtraumhaften Tagen

"Und selbst wenn du, Mensch, ... dies alles aufschreiben wirst, was deine Augen gesehen, deine Ohren gehört haben und dein menschliches Herz empfunden hat, ... wirst du dich selbst an der Hand fassen und du wirst schreien: Es In jenen albtraumhaften Tagen ist nicht wahr!" Denn - so Józef Telkowicz (1897 bis 1944) - diese hässliche, am eigenen Leib erfahrene Wahrheit kann weder der Verstand begreifen noch besitzt irgendeine Sprache Wörter, um das Leid und die Empfindungen dieser gedemütigten Menschen auszudrücken. Und doch gelingt es ihm mit seinen, ursprünglich in jiddischer Sprache verfassten Tagebuchaufzeichnungen aus dem September 1942 die grauenvolle Wirklichkeit im Ghetto Litzmannstadt (Lodz) zu rekonstruieren und die Tragik der Geschehnisse durch seine persönliche Reflexion emotional zu konkretisieren. Zelkowicz - Rabbiner, Lehrer und anerkannter Autor - arbeitete seit seiner Inhaftierung bis zu seiner Deportation nach Auschwitz im Archiv des "Ältesten der Juden von Litzmannstadt", das "das Martyrium der Eingeschlossenen" dokumentieren sollte, schrieb Reportagen, Berichte etc. und eben auch die in fünf Kapiteln erhaltenen Tagebucheinträge. Seine Beobachtungsgabe und sein Wissen um familiäre wie nachbarschaftliche Verhältnisse, sein kultureller und religiöser Weitblick und sein literarisches Talent, die von Resignation und Durchhaltewillen geprägte Atmosphäre wiederzugeben, machen diese Aufzeichnungen zu einem bewegenden Zeugnis dieser "albtraumhaften Tage", in denen alle Kinder unter 10 Jahren, alle über 65-Jährigen und alle Kranken - insgesamt 15.000 Menschen - deportiert und ermordet wurden. - Für alle Bestände sehr empfehlenswert!

Inge Hagen

Inge Hagen

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

In jenen albtraumhaften Tagen

In jenen albtraumhaften Tagen

Józef Zelkowicz. Hrsg. und komm. von Angela Genger ...
Wallstein (2015)

151 S.
fest geb.

MedienNr.: 810575
ISBN 978-3-8353-1116-9
9783835311169
ca. 19,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: