Aus Liebe zur Wirklichkeit

Willi Lambert greift in diesem Büchlein Worte des heiligen Ignatius von Loyola auf und erklärt sie so, dass sie vom Leser in seinen Alltag übersetzt werden können. Ignatius wird als ein Heiliger der Wirklichkeit bezeichnet. Er Aus Liebe zur Wirklichkeit sucht und liebt Gott in aller Wirklichkeit, in allen Dingen. Dies wird zu einem wichtigen Grundsatz seiner Ordensgemeinschaft. Ignatius versteht sich in seinem Tun als Mensch auf dem Weg, als Pilger, als ein von Gott Geführter. Der betende Mensch wird zudem Weggefährte Jesu, der selbst DER Weg ist, auf dem Gott den Menschen entgegenkommt. Dabei geht es Ignatius darum, Gott die Ehre zu erweisen, das heißt, ihn in allen Dingen, in allen Situationen zu suchen und zu finden. - Für spirituell interessierte Leser/innen sehr empfehlenswert.

Anni Huber

Anni Huber

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Aus Liebe zur Wirklichkeit

Aus Liebe zur Wirklichkeit

Willi Lambert
Verl.-Ges. Topos plus (2008)

Topos-Taschenbücher ; 367
197 S.
kt.

MedienNr.: 301970
ISBN 978-3-8367-0367-3
9783836703673
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.