Der heilige Nikolaus

Der heilige Nikolaus ist historisch kaum greifbar und trotzdem einer der wichtigsten und meist verehrten Heiligen sowohl in der Orthodoxie wie in der römischen Kirche geworden. Nachdem er heute in der westlichen Welt immer mehr durch Der heilige Nikolaus die Figur des nordischen Weihnachtsmanns verdrängt wird, wird es immer notwendiger, sich die ursprünglichen Legenden und christlichen Bräuche um den Heiligen aus Myra in Erinnerung zu rufen, dessen Fest am 6. Dezember gefeiert wird. Dazu trägt dieser gut lesbare Überblick bei, der die bekanntesten Legenden und einige neuere Geschichten sowie Lieder und Gedichte über den Heiligen abdruckt; auch zur Verehrung und Darstellung und zum westlichen Brauchtum des heiligen Kinderfreunds seit dem Mittelalter wird Interessantes in Erinnerung gerufen und damit die sinnvollen Bräuche der Christen angemahnt. - Ein sinnvolles und wohl weithin schon sehr notwendiges Erinnerungsbuch, das auch in viele Büchereien eingestellt werden sollte.

Georg Bergmeier

Georg Bergmeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der heilige Nikolaus

Der heilige Nikolaus

Reinhard Abeln
Topos plus (2011)

Topos-Taschenbücher ; 769
89 S.
kt.

MedienNr.: 354755
ISBN 978-3-8367-0769-5
9783836707695
ca. 8,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: