Partie de campagne

Die Autorin lädt ein zu einer Reise aufs Land in die Regionen Sarthe und Charente (bekannt durch die Stadt Cognac), um französisches Lebensgefühl und die dazu passende Landhausküche vorzustellen. Dort ist ihre Familie beheimatet Partie de campagne und die Familienrezepte wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Inzwischen haben sie auch den Trend zur leichten Küche aufgenommen. Die Rezepte sind saisonal nach den zwölf Monaten des Jahres angeordnet und mit vielen Erzählungen und Erinnerungen aus der Familie angereichert. Überall im Buch finden sich alte Fotos und Schilderungen kleiner Begebenheiten, unterlegt mit Farbaufnahmen von Gemüse, Obst oder Küchengeräten. Das ganze wirkt wie ein selbst gestaltetes Erzähl-, Lese- und Genuss-Kochbuch, das hübsch nostalgisch daherkommt. Abgerundet wird der Band von einem Kalender für die fälligen Gartenarbeiten sowie einigen Menüvorschlägen. Die Rezepte sind einfach und familienerprobt, so dass wohl nichts schief gehen wird. - Bei Bedarf für die Kochbuchecke als attraktiver Zusatztitel empfohlen.

Anna Bartjes-Schohe

Anna Bartjes-Schohe

rezensiert für den Borromäusverein.

Partie de campagne

Partie de campagne

Murielle Rousseau-Grieshaber
Gerstenberg (2011)

159 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.), Kt.
fest geb.

MedienNr.: 344537
ISBN 978-3-8369-2622-5
9783836926225
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.