Judentum

Nach einer ersten Auseinandersetzung mit der Frage, was "jüdisch sein" bedeutet, richtet sich der Blick auf die biblischen Ursprünge der jüdischen Religion: auf den Stammvater Abraham, Mose, das Gelobte Land. Die Unterdrückungen und Verfolgungen Judentum der Juden über die Geschichte hinweg bis hin zum Holocaust und der Zeit danach werden eindrucksvoll dokumentiert. Zahlreiche Abbildungen und Fotos sowie Sachtexte machen vertraut mit der Synagoge, dem Gebetsleben, Heiligen Büchern, Festen, Bräuchen, Speisevorschriften, Symbolen und der Sprache der Juden. Die wichtigsten religiösen Gruppierungen werden ebenso vorgestellt wie jüdische Schriftsteller, Denker und weitere berühmte Persönlichkeiten mit ihren herausragenden Leistungen. - Eine breit angelegte, fakten- und bildorientierte Einführung in die religiöse Lehre, Geschichte und Kultur dieser Weltreligion. Allen Büchereien als Grundbestand zu empfehlen.

Josef Braun

Josef Braun

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Judentum

Judentum

Text von Douglas Charing
Gerstenberg (2006)

Sehen, Staunen, Wissen
64 S. : überw. Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 196056
ISBN 978-3-8369-4573-8
9783836945738
ca. 12,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: KRe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.