Doktor Tobis Tierklinik

Heute ist für Tobi Tapir ein ganz wichtiger Tag: darf er doch seine Mama, die jeden Tag als Ärztin arbeitet, ins Krankenhaus begleiten. So eine Klinik ist ganz schön groß und viele Patienten brauchen Hilfe. Der Leopard hat seine Doktor Tobis Tierklinik Flecken verloren, die Schlange hat sich verknotet, die Giraffe leidet unter einem verrenkten Hals. Überall ist Tobi mit im Einsatz, bei der Essensausgabe ebenso wie beim Verbandswechsel. Sehr gut ist der kleine Tierpfleger auch im Trösten und Aufheitern, da bringt er mit seinen tollen Tanzschritten die Patienten zum Lachen. Eine gute Idee, Kindern, in diesem Fall Tierkindern, seine beruflichen Tätigkeiten zu erklären und mit ihnen einen Arbeitsalltag zu erleben. Dynamische, in hellen Aquarellfarben gehaltene Illustrationen laden mit witzigen Details zu Entdeckungen ein. Rundum zu empfehlen!

Anna Bartjes-Schohe

Anna Bartjes-Schohe

rezensiert für den Borromäusverein.

Doktor Tobis Tierklinik

Doktor Tobis Tierklinik

Sharon Rentta
Gerstenberg (2011)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 351058
ISBN 978-3-8369-5382-5
9783836953825
ca. 13,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.