Mücke, der famose Flieger

Mücke ist mit detektivischem Spürsinn immer auf der Suche nach allen, die verloren gegangen sind. Sein unentbehrliches Hilfsmittel ist sein einzigartiges und sehr wandlungsfähiges Fluggefährt. So gibt es keinen Ort, wo die beiden Mücke, der famose Flieger nicht suchen könnten, um fündig zu werden:" In der Altstadt" hilft er einem kleinen Hund, seinen Freund Kater wieder zu finden. Um auf Wunsch der Prinzessin "Unter der Erde" nach ihrem Frosch zu suchen, verwandelt sich das Flugobjekt in eine bohrende Raupe, um ins Erdinnere vorzudringen. "Im Gebirge" spürt er einen Schulschwänzer auf, der sich dort versteckt hielt, "im Museum" hat der Enkel seinen Opa aus den Augen verloren, selbst "das Weltall" ist für Mücke kein unerreichbares Ziel, denn sein Gefährt verwandelt sich flugs in eine fliegende Untertasse. Weiter geht es in den Dschungel und auch der Ozean stellt kein Problem dar. Mücke findet alle Gesuchten wieder. Aber wohin ist Mücke am Ende des Tages verschwunden? - Dieses großformatige Bilderbuch weckt die Neugier aller kleinen Bilderbuchgucker, in den unglaublich detailreichen, aber wunderbar klar gezeichneten Wimmelbildern die gesuchten Tiere/Personen zu finden. - Ein herrlich buntes und witzig inszeniertes Wimmelsuchvergnügen, in dem Kinder immer wieder Neues entdecken werden! Sehr empfehlenswert!

Margit Pongratz-Luttner

Margit Pongratz-Luttner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Mücke, der famose Flieger

Mücke, der famose Flieger

Sophie Guerrive
Gerstenberg (2018)

[13] Bl. : überw. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 592719
ISBN 978-3-8369-5622-2
9783836956222
ca. 13,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: