Vorhang auf für Flip!

Die Puppenspielerin eines tragbaren Puppentheaters hat gerade zwei neue Puppen fertiggestellt, die nun aufgeregt ihre erste Vorstellung erwarten: Flip, das Kasperle, und Zähnchen, das Krokodil. In der Puppenkiste ist auch sonst einiges Vorhang auf für Flip! los, denn Großmutter, König, Prinzessin, Kater, Gans und Wolf haben ihr ganz eigenes Temperament - keine leichte Aufgabe für eine Puppenspielerin, für Ordnung zu sorgen. Am Tag der Vorstellung hat die Puppenspielerin Migräne. Aber die Vorstellung darf nicht ausfallen, beschließen die Puppen und präsentieren ihr ganz eigenes Programm. Sie meistern es punktgenau durch jede Panne hindurch, sodass der Leser nicht nur gespannt mitfiebern, sondern sich auch erleichtert mitfreuen kann. Kristina Dunker gelingt es, den Leser vom ersten Moment an in das turbulente Geschehen hineinzunehmen. Mit verständnisvollem Blick auf die verschiedenen Charaktere und viel Situationskomik lässt sie keinen Moment der Langeweile aufkommen. Dazu liebevoll illustriert von Juli Völk macht dieses Buch Lust, einen Blick hinter die Kulissen eines Puppentheaters zu werfen und sich auf charmante und kurzweilige Art von Anfang bis zum Ende mittendrin zu fühlen. Sehr empfehlenswert.

Christiane Raeder

Christiane Raeder

rezensiert für den Borromäusverein.

Vorhang auf für Flip!

Vorhang auf für Flip!

Kristina Dunker ; mit Bildern von Julie Völk
Gerstenberg (2020)

129 Seiten : Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 600074
ISBN 978-3-8369-5689-5
9783836956895
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: