Das große Wimmel-Kochbuch

Bevor es zu den leckeren Rezepten geht, erklären die Wimmlinger (bekannt aus den Wimmelbüchern (z.B. Rotraut Susanne Berners Herbst-Wimmelbuch, BP 06/358) zunächst die wichtigsten Küchenregeln. Die Rezepte werden sortiert nach Jahreszeiten präsentiert. Das große Wimmel-Kochbuch Schon im Gedicht zu Beginn einer jeden Jahreszeit finden sich einige der Zutaten, die gerade im Garten oder auf dem Feld reifen. Und mit diesen saisonalen Zutaten wird dann gekocht und gebacken. So lernen die Kinder ab 8, dass zum Frühjahr frische Kräuter und zum Herbst der Kürbis gehören. Alle Rezepte sind kindgerecht und relativ leicht herzustellen, allerdings könnte eine Begleitung durch einen Erwachsenen hilfreich sein. Eine Fülle an Rezepten fürs Lieblingsgericht, hilfreiche und wissenswerte Hinweise zu einzelnen Lebensmitteln finden sich auf den liebevoll gestalteten Seiten. Auch Basteltipps fehlen nicht. Die zauberhaften Bilder erzählen für sich kleine Geschichten. - Ein ganz besonderes Kochbuch für jeden Bestand. Sehr zu empfehlen.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Das große Wimmel-Kochbuch

Das große Wimmel-Kochbuch

Rotraut Susanne Berner ; Dagmar von Cramm
Gerstenberg (2014)

141 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 578653
ISBN 978-3-8369-5726-7
9783836957267
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KSp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.