Hier lang! Da lang!

Die Freunde Brumm der Bär, Pieps der Vogel und Glitschi die Schnecke machen sich früh auf, den besten Platz zu finden, wo sie den schönen Tag verbringen wollen. Brumm zeigt Richtung Meer, weil es seiner Meinung nach da zum besten Hier lang! Da lang! Platz geht. Pieps zeigt in die Gegenrichtung zu den Bergen, da ist für ihn der beste Platz. Glitschi sagt nur "Hmmm". Während Brumm alles dabei hat, was man für den Strand braucht: Taucherbrille und Schwimmflossen, hat Pieps alles für die Berge dabei: Wanderstiefel und Fernglas; Glitschi hat etwas zum Essen dabei. Brumm will am Strand springen und planschen, Pieps wandern und gucken, doch als Brumm seinen Schwimmreifen aufbläst, bekommt er Hunger, und Pieps wird müde und packt die Hängematte aus. Brumm möchte von Glitschi etwas zu essen, doch sie ist verschwunden. Pieps und er suchen sie überall, aber sie entdecken nur eine Heidelbeerspur, der sie folgen. Sie wandern eilig über die Berge und planschen am Rand eines Baches entlang und finden Glitschi unter Bäumen am Bach, weil das der beste Platz ist - wie alle drei Freunde finden. - Eine warmherzige kleine Bilderbuch-Geschichte von drei ungleichen Freunden, die trotz unterschiedlicher Meinungen immer Freunde bleiben - wunderbar illustriert in sanften Pastellfarben. Für kleine Bilderbuch-Freunde ab drei Jahren gern empfohlen.

Gudrun Eckl

Gudrun Eckl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Hier lang! Da lang!

Hier lang! Da lang!

Doreen Cronin ; Illustrationen: Renata Liwska ; aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn
Gerstenberg (2020)

[40] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 601472
ISBN 978-3-8369-6020-5
9783836960205
ca. 10,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: