Intrige

Der französische Major Georges Picquart hat mit dazu beigetragen, dass Alfred Dreyfus 1894 als Spion enttarnt wurde. Dieser wurde lebenslänglich auf die Teufelsinsel verbannt. Picquart wird Chef des Geheimdienstes und hegt bald Zweifel Intrige an Dreyfus Schuld. Während dieser unschuldig auf der Insel festsitzt, stellt Georges eigene Nachforschungen an und begibt sich damit auf gefährliches Terrain. Man versucht ihn zu stoppen und versetzt ihn in die tunesische Wüste. Doch Picquart gibt nicht auf. Falschaussagen, manipulierte Beweise und gefälschte Dokumente bringen ihn schließlich ins Gefängnis. Wem kann er überhaupt noch trauen? Trotz seiner Treue und dem Gehorsam gegenüber dem Militär setzt er unbeirrbar seinen Weg fort, um einen Unschuldigen zu retten. Korruption, Sabotage, Betrug und Fälschung um ein historisches Geschehen und die großartige Stimme von Hannes Jaenicke versprechen einen Hörgenuss der besonderen Art. Überall sehr zu empfehlen.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Intrige

Intrige

Robert Harris. Gelesen von Hannes Jaenicke
Random House Audio (2013)

6 CD (ca. 413 Min.)
CD

MedienNr.: 389448
ISBN 978-3-8371-2178-0
9783837121780
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: