Der kleine König und das Glücksschwein

Es wäre doch ein Abenteuer, einmal an der Decke zu gehen wie die Fliegen, überlegt der kleine König. Irgendwie gelingt es ihm, mit Kleister und Glück an der Decke zu bleiben. Das müssen natürlich alle bewundern. Einmal spielt Der kleine König und das Glücksschwein er mit seiner Cousine, der kleinen Prinzessin, im Schlossgarten ein Traumland zu regieren. Sie einigen sich darauf, je einen halben Tag zu regieren. Und an einem warmen Sommerabend trickst der kleine König die Stechmücken aus. Als aber die Prinzessin ihm zum Abschied ein Riesenglücksschwein aus Plüsch schenkt, ist er gar nicht glücklich. Draußen vor dem Schuppen ziehen mit der Zeit Mäuse in das Plüschschwein ein. Die Prinzessin ist nicht böse deswegen und schenkt ihm ein kleineres Schwein, das ihm Glück bringen soll. - Aufregend und spannend erzählt Gabriele Blum diese Geschichte und moduliert die Stimme je nach Charakter. Einleitende Musik erregt die Aufmerksamkeit von kleinen Hörern ab 3 Jahren, die sicher gern bis zum Ende den Abenteuern des kleinen Königs lauschen. Für alle Büchereien.

Ursula Becker

Ursula Becker

rezensiert für den Borromäusverein.

Der kleine König und das Glücksschwein

Der kleine König und das Glücksschwein

Hedwig Munck. Gelesen von Gabriele Blum
Oetinger audio (2009)

1 CD
CD

MedienNr.: 307832
ISBN 978-3-8373-0440-4
9783837304404
ca. 9,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.