Deko aus Papier

Das Material dieser Dekoideen kostet so gut wie nichts. Verwendet werden Eierkartons, Packpapier, Bananenpapier, alte Buchseiten, Obst-Pappschachteln, Muffinförmchen und Malerkrepp. Die benötigten Hilfsmittel hat man meistens zu Deko aus Papier Hause: nämlich Schere, Bleistift und schwarzer Filzstift, Lineal, Zirkel, Klebeband und Kleber, eventuell noch eine Heißklebepistole. Nach den Grundanleitungen kann es dann sofort losgehen. Es wird geschnitten, geknickt und geklebt. Es entstehen Blütenkränze, große und kleine romantische Kugeln, Rosen- und andere Blüten, Vasen und Bilder. Durch die Naturfarben wirkt alles elegant und edel und man errät in keiner Weise, dass diese hübschen Dekoobjekte aus recyceltem Material entstanden sind. - Gerne empfohlen!

Christiane Kühr

Christiane Kühr

rezensiert für den Borromäusverein.

Deko aus Papier

Deko aus Papier

Angelika Kipp. [Fotos: Roland Krieg]
Christophorus-Verl. (2016)

78 S. : überw. Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 584991
ISBN 978-3-8388-3611-9
9783838836119
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Sp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.