Kalter Strand

Der Hamburger Kommissar Tom Skagen und seine Kollegin Jette Sondergaard gehören zur grenzüberschreitenden Sondereinheit Skanpol. Eine Tote am dänischen Strand wurde vermutlich ermordet und könnte aus Deutschland kommen. Skagen, Kalter Strand der früher zu See gefahren ist und nach traumatischen Erlebnissen zur Polizei ging, gerät im Zuge der Ermittlungen an seine psychischen Grenzen. Neben dem Mordfall gibt es noch eine Verbrechensserie, die zunächst unentdeckt bleibt. Ein unbekannter Täter terrorisiert Feriengäste auf perfide Art, erpresst sie mit Drohbriefen und Entführungen und zwingt sie, selber immer brutaler werdende Straftaten zu begehen. Skagen hat Probleme mit seiner Kollegin Jette, die sich auf eine Affäre mit einem dänischen Kollegen eingelassen hat, und isoliert sich immer mehr von der Ermittlungsgruppe. Seine Nachforschungen sind zwar erfolgreich, bringen ihn aber in Lebensgefahr, denn der Erpresser ist äußerst gewalttätig. - Hinter dem Pseudonym Anne Nørdby verbirgt sich die deutsche Autorin Anette Strohmeyer. Die 1975 in Göttingen geborene Autorin von Krimis, Thrillern und Hörspielen lebt in Kopenhagen. Ihr ungleiches Ermittlerduo ist glaubhaft gezeichnet, die Spannung wird geschickt aufgebaut und hält bis zum Ende an. Nervenstarken Thrillerfans überall empfohlen.

Evelin Schmidt

Evelin Schmidt

rezensiert für den Borromäusverein.

Kalter Strand

Kalter Strand

Anne Nørdby
Gmeiner (2019)

Gmeiner Spannung
472 S.
kt.

MedienNr.: 597385
ISBN 978-3-8392-2425-0
9783839224250
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: