Sehnsucht ist ein Notfall

Eva ist 33 Jahre alt, Osteopathin und in fester Beziehung mit dem Lehrer Johannes liiert. Sie hätte gerne ein Kind und vermisst an Johannes dieses ganz besondere Interesse an ihrer Person. Da lernt sie den Vater eines ihrer kleinen Sehnsucht ist ein Notfall Patienten kennen: Tobias, ein einfühlsamer, romantischer und dazu gut aussehender Mann, zu dem sich Eva sofort hingezogen fühlt. Was soll sie tun? Bei Johannes bleiben, den sie für seine Verlässlichkeit liebt oder dem Kribbeln im Bauch folgen und eine Beziehung mit Tobias eingehen? Evas Oma ist über fünfzig Jahre mit Opa verheiratet. Bei ihnen ist Eva, deren Mutter früh gestorben ist, aufgewachsen und hat ein inniges Verhältnis zu ihrer Oma. Diese will sich nun von ihrem Mann trennen und in eine möblierte Wohnung ziehen. Beide Frauen brauchen Abstand vom Alltag und sie brechen gemeinsam auf zu einem Trip nach Italien, der sie gleichzeitig zu ihren innersten Sehnsüchten führt. Eine Generationen-Geschichte über die Liebe in verschiedenen Altersstufen, über Lebensentscheidungen und die Schwierigkeit, sie zu treffen, wunderbar vorgelesen von der Autorin, deren Metier als WDR-Moderatorin das Sprechen ist. Uneingeschränkt empfehlenswert.

Gabriele Güterbock-Rottkord

Gabriele Güterbock-Rottkord

rezensiert für den Borromäusverein.

Sehnsucht ist ein Notfall

Sehnsucht ist ein Notfall

Sabine Heinrich
Argon (2014)

Argon Hörbuch
6 CD (ca. 389 Min.)
CD

MedienNr.: 399109
ISBN 978-3-8398-1317-1
9783839813171
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: