Ein irischer Dorfpolizist

Im irischen Dorf Duneen kennt jeder jeden, die Tagesabläufe sind stets gleich und die spannendsten Ereignisse liegen zwanzig Jahre zurück. Damals verlobte sich der junge Tommy Burke mit der unansehnlichen Brid, während sich gleichzeitig Ein irischer Dorfpolizist Evelyn Ross Hoffnungen auf ihn macht. Beide Frauen geraten in eine Prügelei - und am Ende des Tages ist Tommy Burke verschwunden. Als nun zwanzig Jahre später in einer Baugrube menschliche Knochen gefunden werden, sind sich alle sicher: das sind die Überreste des Verschwundenen. Alte Gefühle und Erinnerungen werden wieder wach, während Sergeant PJ Collins endlich zeigen kann, was in ihm steckt und sogar den ermittelnden Beamten aus Cork beeindruckt. Eine zweite Leiche macht die Ermittlungen nicht einfacher, aber mit Gründlichkeit und Hartnäckigkeit kann PJ Collins den Fall lösen. Charly Hübner ist der perfekte Vorleser für diesen ruhigen, von seiner Personenzeichnung lebenden Krimi. Er gibt allen Beteiligten ihren eigenen Ton und macht das Hören zu einem großen Vergnügen. Bestens geeignet für alle, die keine blutrünstige Action, sondern eine gut erzählte Milieustudie mit kriminalistischem Hintergrund lieben.

Gabriele Güterbock-Rottkord

Gabriele Güterbock-Rottkord

rezensiert für den Borromäusverein.

Ein irischer Dorfpolizist

Ein irischer Dorfpolizist

Graham Norton. Charly Hübner liest
Argon (2017)

argon hörbuch
6 CD (ca. 480 Min.)
CD

MedienNr.: 591049
ISBN 978-3-8398-1583-0
9783839815830
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: