Ab nach Paris

Im Fernsehen wird über die geplante Ausstellung eines Malers in Paris berichtet. Zum Erstaunen ihrer Enkel Felix und Nele gerät Oma über die Reportage völlig aus dem Häuschen. Und am nächsten Morgen ist Oma verschwunden, weg Ab nach Paris ist auch das Bild über ihrem Bett. Nele und Felix sind sicher, Oma ist auf dem Weg nach Paris. Kurzerhand reisen die beiden hinterher. Die abenteuerliche Reise führt die beiden Kinder und ihren Familienhund in ein Kapitel von Omas Leben, das sie bisher nicht kannten. Die Geschichte ist rasant, sehr amüsant und zeigt, dass Großeltern nicht immer alt waren und etwas vom jugendlichen Leichtsinn bewahren, wenn sie denn möchten. Das Hörspiel ist zur Recht mit dem Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe ausgezeichnet worden und kann in allen Büchereien für große und kleine Hörer eingestellt werden.

Leoni Heister

Leoni Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

Ab nach Paris

Ab nach Paris

Bernd Gieseking. Mit Lou Tillmanns ... [Regie und Realisation: Hans Helge Ott]
Sauerländer audio (2019)

1 CD (ca. 46 Min.)
CD

MedienNr.: 598601
ISBN 978-3-8398-4966-8
9783839849668
ca. 12,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.