Vollwertgenuss von früh bis spät

So einfach und so gesund wie möglich - so lautet das Grundthema dieses Vollwert-Kochbuches. Die Lebensmittel sollen möglichst frisch und naturbelassen sein, und durch eine schonende Verarbeitung sollen die Vitalstoffe weitgehend Vollwertgenuss von früh bis spät erhalten bleiben. Die Grundsätze der Vollwertkost werden im ersten Kapitel kurz und verständlich erläutert und beschrieben. Die folgenden Rezepte bauen auf diesen Prinzipien auf und zeigen, wie sie in die Alltagsküche umgesetzt werden können. Es gibt mehrere Rezeptvorschläge für morgens, mittags und abends sowie ein paar Suppen, Salate und Nachspeisen, aber die Autorinnen geben viele Anregungen für Variationen und Erweiterungen. Die großflächigen farbigen Fotos wirken anregend, wenn auch auf Hochglanzpapier verzichtet wurde. Leider sind nicht alle Rezepte bebildert, aber das Buch ist sehr gut geeignet, die Grundsätze der vollwertigen Küche zu vermitteln und für die täglichen Essgewohnheiten interessant zu machen. - Überall empfohlen.

Ulrike Braeckevelt

Ulrike Braeckevelt

rezensiert für den Borromäusverein.

Vollwertgenuss von früh bis spät

Vollwertgenuss von früh bis spät

Christiane Wolfram ; Anne Bieback
Cadmos (2012)

AV-Buch
127 S. : zahlr. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 359930
ISBN 978-3-8404-7010-3
9783840470103
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: