Nur ein Tag

Brav und angepasst an die Wünsche ihrer überfürsorglichen Mutter bereist die Amerikanerin Allyson die Kulturstädte Europas. Der Paris-Besuch fällt wegen Streiks der Transportgesellschaft aus, und da tritt der fast charismatische Nur ein Tag Holländer Willem in ihr Leben. Er überzeugt sie, wenigstens einen Tag mit ihm zusammen in Paris zu verbringen. Es wird der intensivste Tag in ihrem Leben, danach ist nichts mehr wie zuvor. Nachdem sie in einem besetzten Haus Sex hatten, ist Willem plötzlich spurlos verschwunden und Allyson tief verletzt. Sie kehrt zurück in die USA, beginnt ihr Studium und versagt dabei, bis sie lernt, die Freundschaft anderer anzunehmen und ihr Leben selbst zu bestimmen, statt den von ihren Eltern vorgezeichneten Weg zu gehen. - Der Weg Allysons zu sich selbst ist spannend erzählt, Freundschaften spielen eine wichtige Rolle und die Erkenntnis, sich nicht auf den ersten Anschein zu verlassen. Der zweite Band "Und ein ganzes Jahr" erzählt die Geschehnisse aus Sicht Willems. Empfehlenswert (Übers.: Stefanie Schäfer)

Lotte Schüler

Lotte Schüler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Nur ein Tag

Nur ein Tag

Gayle Forman
Fischer FJB (2016)

443 S.
kt.

MedienNr.: 584101
ISBN 978-3-8414-2106-7
9783841421067
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.