The Breaker - 1

Shi-Woon wird in der Schule gemobbt und bestohlen. Als der neue Vertretungslehrer Chun-Woo ihm hilft, versucht er von diesem als Kampfsportschüler angenommen zu werden. Zu diesem Zeitpunkt ist ihm noch nicht bewusst, dass sein Lehrer The Breaker - 1 ein mächtiger Kämpfer einer Parallelgesellschaft von Kampfsportlern ist, welche ihn jagen. Als er entdeckt wird, kommt es zum großen Kampf zwischen Woo und seinem Widersacher. Die Geschichte entwickelt sich langsam und baut im ersten Band vor allem die Charaktere auf und führt in den Plot ein. Die Zeichnungen sind sehr detailliert, insbesondere Nahzeichnungen der Gesichter zeigen die Emotionen der Charaktere sehr gut. Die Geschichte ist brutal und grafisch teilweise sehr eindeutig, wobei die Brutalität nie Mittel zum Zweck ist, sondern das Geschehen unterstreicht. Ab 16 Jahren.

Michael Heister

Michael Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

The Breaker - 1

The Breaker - 1

Text: Keuk-jin Jeon. Zeichn: Jin-hwan Park
Tokyopop (2012)

The Breaker ; 1
385 S. : überw. Ill. (z. T. farb.)
kt.

MedienNr.: 573634
ISBN 978-3-8420-0549-5
9783842005495
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.