Baby, warum isst du nicht?

Es ist manchmal unglaublich, welche Dimensionen Fütterungsprobleme bei Säuglingen erreichen können. Viele Fallbeispiele aus der Arbeit der Autorin - sie ist Kinderärztin mit Spezialgebiet Psychosomatik an einer Kinderklinik - zeigen, Baby, warum isst du nicht? wie aus kleinen Anfängen ernsthafte Störungen werden können, die die ganze Familie hochgradig belasten. Mit viel Einfühlungsvermögen zeigt die Ärztin den Werdegang dieser Probleme, die meistens durch Fehlinterpretationen der Signale des Säuglings entstehen. Wohltuend unterscheiden sich die Ratschläge dieses Buches von dem munteren Plauderton und banalen Tipps ähnlicher Ratgeber. Hier setzt sich die Autorin ernsthaft mit dem Kind und den Eltern auseinander. Der einzige Nachteil: Ihr Rat, bei erheblichen Problemen einen Kinderarzt aufzusuchen, könnte daran scheitern, dass nur wenige Kinderärzte solche Probleme genauso ernst nehmen. - Als wichtiger Ratgeber für die ersten Lebensjahre (nicht nur bei Fütterungsproblemen) sehr empfehlenswert.

Lotte Schüler

Lotte Schüler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Baby, warum isst du nicht?

Baby, warum isst du nicht?

Josephine Schwarz-Gerö
Patmos-Verl. (2012)

192 S.
kt.

MedienNr.: 358772
ISBN 978-3-8436-0033-0
9783843600330
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: