Du bist willkommen!

Ein Mensch wird geboren und mit der Taufe willkommen geheißen. Die "Taufbibel" will "Kinder ganz behutsam mit in die Welt des Glaubens" nehmen. Auf den ersten Seiten können Namen und Daten der Taufe und der Taufspruch Du bist willkommen! eingetragen werden. Das Inhaltsverzeichnis zeugt von der Vielfalt biblischer Geschichten und Texte. Die Bilder - pastellfarbig und plakativ gestaltet - wirken ansprechend, erweisen sich aber als eher dekorativ denn als aussagekräftig. Die Texte sind teilweise abstrakt, Zusammenhänge sind nicht immer erkennbar. Auch ist unklar, an wen sich das Buch richtet. Es setzt Bibelkenntnisse und Reflexionsbereitschaft voraus, dann kann es älteren Kindern und ihren Eltern Gesprächsanlässe bieten. Die Gesamtgestaltung macht einen angenehmen Eindruck, spricht aber eher kleine Kinder an, für die sich die Texte nicht unmittelbar erschließen. Eine Systematik, die das zunehmende Alter oder die Entwicklung der Kinder in den Blick nimmt, ist nicht erkennbar. Ich möchte es deshalb nicht ausdrücklich empfehlen. Es ist aber vorstellbar, dass es in Familien, in der christlicher Glaube aktiv gelebt und regelmäßig darüber gesprochen wird, seinen Platz haben kann.

Christiane Raeder

Christiane Raeder

rezensiert für den Borromäusverein.

Du bist willkommen!

Du bist willkommen!

Martina Steinkühler ; Anja Boretzki
Patmos-Verl. (2017)

58 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 588387
ISBN 978-3-8436-0896-1
9783843608961
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: KRe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.