Das Porzellanmädchen

Als Jugendliche wurde Luna entführt und erlebte ein reines Horror-Szenario. Eine Porzellanpuppe mit verschiedenen Augenfarben spielt eine große Rolle in diesem Albtraum. Mittlerweile ist Luna eine gefeierte Thrillerautorin. Für Das Porzellanmädchen ihren letzten Roman kehrt sie in das Haus im Wald zurück, um sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen. Doch sie ist nicht allein, denn Leon, der Sohn ihrer Freundin, begleitet sie. Jede Zeile, die sie an ihrem Manuskript schreibt, lässt den Mörder und Psychopathen bedrohlich näher kommen. Leon gerät in diesem Alptraum in tödliche Gefahr, denn die Mörderpuppe ist auch im Haus und wartet nur auf eine Gelegenheit zuzuschlagen. Für diesen Thriller mit Horror-Effekten braucht man starke Nerven. Gekonnt gelesen von Axel Milberg.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Das Porzellanmädchen

Das Porzellanmädchen

Max Bentow. Gelesen von Axel Milberg
Der Hörverl. (2017)

1 mp3-CD (ca. 572 Min.)
mp3-CD

MedienNr.: 590899
ISBN 978-3-8445-2709-4
9783844527094
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: