Genau richtig

Seit einiger Zeit leidet Albert an Bewegungseinschränkungen der Hand, schließlich lautet die Diagnose "ALS". Albert weiß, dass die Krankheit unheilbar ist und zum Tod führen wird. Er flüchtet in die Familienhütte. Dort Genau richtig gibt es das "Hüttenbuch", eine Art Chronik der Familie. Und jetzt schreibt Albert in dieses Buch, was er seiner Frau, seinem Sohn und vor allem seiner Enkelin hinterlassen möchte. Während einer langen Nacht setzt sich der Mann mit seinem Leben auseinander. Albert erzählt, wie er seine große Liebe Eirin kennenlernte, weshalb die einsame Hütte eine so wichtige Rolle im Leben der Familie spielt. Seinem Sohn und seiner Enkelin erzählt er auch, dass er kurz nach der Geburt seines Sohnes in eine Krise geriet, während der die Ehe kurz auf dem Spiel stand und dass er sich heute noch dafür schämt. Und Albert berichtet, weshalb die Astrophysik seine zweite große Liebe ist. Natürlich macht er sich auch Gedanken, ob er seinem Leben sofort ein Ende bereiten soll. Er zweifelt, ob es ihm möglich sein wird, mit den zunehmenden Ausfällen der Körperfunktionen klar zu kommen. Am Ende der Nacht hat er einen Weg gefunden, mit seinem Schicksal so Frieden zu schließen, dass alles "genau richtig" sein wird. Der Roman ist ein typisches Gaarder-Stück, in dem der Autor zeigt, dass sich im Leben Naturwissenschaft und Philosophie nicht ausschließen, sondern zueinander gehören. Für interessierte und aufgeschlossene Hörer ist das Stück eine sehr interessante Unterhaltung. Thomas Loibl gibt dem von Zweifeln und Ängsten getriebenen Mann eine sehr authentische Stimme. Es lohnt sich, bis zum Schluss zuzuhören. Für Büchereien mit entsprechender Hörerschaft zu empfehlen.

Leoni Heister

Leoni Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

Genau richtig

Genau richtig

Jostein Gaarder ; gelesen von Thomas Loibl ; aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
der Hörverlag

3 CDs (circa 169 min)
CD

MedienNr.: 599240
ISBN 978-3-8445-3575-4
9783844535754
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: