71 Schafe spielen Fußball

71 Schafe wollen Fußball spielen, in jeder Mannschaft 35 und eines ist der Schiedsrichter. Doch immer kommt etwas dazwischen: Erst ist der Ball in einem Baum gelandet, dann sitzt ein Schaf auf dem Baum fest und dann kommt auch noch 71 Schafe spielen Fußball der Wolf. Schließlich ist es Nacht, alle Schafe schlafen und das Spiel kann erst am nächsten Tag weitergehen. - Eine Geschichte vom Fußball, aber auch davon, wie die vermeintlich schwachen Schafe gemeinsam den Wolf in die Flucht schlagen können. Kurze Sätze und minimalistische Bilder regen dabei nicht nur zum Vorlesen, sondern besonders auch zum Erzählen und Entdecken ein. - Gern empfohlen für Kinder ab drei Jahren und ihre VorleserInnen.

Dorothee Rensen

Dorothee Rensen

rezensiert für den Borromäusverein.

71 Schafe spielen Fußball

71 Schafe spielen Fußball

Pablo Albo ; Guridi ; aus dem Spanischen von Mónica Hahn
Aladin (2018)

[38] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 592329
ISBN 978-3-8489-0127-2
9783848901272
ca. 12,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: