Zara - Alles Sommer

In Zaras Leben läuft nicht alles rund: schulisch ist ihre Versetzung gefährdet, mit ihren Eltern hat sie Stress und ihre Mitschülerin Greta macht ihr das Leben schwer. Wie gut, dass Musik ihr über vieles hinweghilft. Deshalb möchte Zara - Alles Sommer sie auch unbedingt in den Sommerferien an einem Musikcamp auf Rügen teilnehmen. Nachdem sie wegen ihrer Musikleidenschaft die Aufsichtspflicht für ihren jüngeren Bruder mit Down-Syndrom vernachlässigt hat, glaubt sie nicht daran, dass ihre Eltern die Teilnahme am Camp erlauben. Deshalb meldet sie sich dort heimlich an und versucht, mit Straßenmusik das nötige Geld aufzutreiben. Zeitgleich ackert sie für die Schule, um das Klassenziel zu schaffen. Als durch einen Zufall ihr Plan auffliegt, reagieren ihre Eltern anders als erwartet und für Zara geht ihr großer Wunsch, ein Sommer voller Musik, Freundschaften und Abenteuer, in Erfüllung. - Auch das zweite Zara-Abenteuer (zuletzt: BP/mp 13/966) lässt den Leser an der Gefühls- und Gedankenwelt der frechen, herzlichen und verträumten Elfjährigen teilhaben. Sehr authentisch, witzig und unterhaltsam geschrieben. Eine klare Empfehlung!

Bettina Palm

Bettina Palm

rezensiert für den Borromäusverein.

Zara - Alles Sommer

Zara - Alles Sommer

Ulrike Schrimpf
Aladin (2014)

252 S.
fest geb.

MedienNr.: 577052
ISBN 978-3-8489-2013-6
9783848920136
ca. 11,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: