Feinste Weihnachtsbäckerei

Nicht nur österreichische Klassiker finden sich in dieser erweiterten und liebevoll gestalteten Neuauflage von Ulrike Hornbergs 1988 erstmals erschienenen Rezeptsammlung. Auch die mitaufgenommenen französischen Plätzchen und Gebäckkreationen Feinste Weihnachtsbäckerei des mehrfach ausgezeichneten Patissiers Pierre Reboul sorgen mit neuen Geschmacksrichtungen für besondere Gaumenfreuden. Dem lukullischen Inhalt angepasst ist auch das optische Erscheinungsbild des umfangreichen Rezeptbandes mit Lesebändchen: zahlreiche ganzseitige Fotos, abwechslungsreiches Layout sind natürlich auch hier zu finden, doch die phantasievollen, feinen Illustrationen des österreichisch-ungarischen Graphikers Frederico Berzeviczy-Pallavicini verleihen ihm einen Hauch von Exklusivität. In der Fülle des Angebots sowohl für blutige Anfänger als auch ambitionierte Backfans gleichermaßen geeignet. Eine kleine Backschule, Hinweise zu Grundausstattung und Grundzutaten des Backens sowie zusätzliche, relevante Küchentipps helfen beim "Verwöhnbacken." Wer sein Plätzchenrepertoire um "Zipfelmützen", "Hirschknöpfe" oder "Kaiserkipferl" erweitern möchte, muss zu diesem Buch greifen! Nachdrücklich empfohlen.

Elisabeth Burgis

Elisabeth Burgis

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Feinste Weihnachtsbäckerei

Feinste Weihnachtsbäckerei

Ulrike Hornberg ; Pierre Reboul
Brandstätter (2013)

255 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 575775
ISBN 978-3-85033-749-6
9783850337496
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: