Schmetterling Fetterling

"Schmetterlingauswickeln" mit Schönheitswettbewerb ist angesagt und alle Wiesenbewohner kommen: Libelle Isabella, Marienkäfer Joseph, furzende Stinkzwerge, Oma und Opa Uhr mit ihren Henkelkindern... Nachdem einige "Schönlinge" Schmetterling Fetterling (Zitronencremefalter etc.) ausgewickelt sind, erscheint aus einem Pistazieneis-Haufen ein riesig fetter Schmetterling mit kleinen Flügeln und wird von allen so ausgelacht, dass er die Flucht ergreift. Der Fetterling erlebt zahlreiche Abenteuer, wird ganz schlank, später aber wieder fett und so zum Lebensretter, als bei einem Sturm die ganze Wiesengesellschaft sich an ihm festhalten kann. - Die kuriose Nonsensgeschichte lebt v.a. von den lustig-frechen Wortspielereien und den entsprechenden Illustrationen von sprühender Farbigkeit und überschwappenden Turbulenzen in der witzigen grafischen Gestaltung; es gibt viel zu entdecken. Kinder werden sich kugeln vor Vergnügen.

Erika Lipok

Erika Lipok

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Schmetterling Fetterling

Schmetterling Fetterling

Franzobel ; Sibylle Vogel
Picus-Verl. (2004)

42 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 206828
ISBN 978-3-85452-872-2
9783854528722
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: