Tod in der Provence

Eine junge, rothaarige Frau wird von ihrem Freund während eines Streits auf einer einsamen provenzalischen Straße aus dem Auto geworfen. Ein Mann nimmt sie mit - von einem Elektroschocker betäubt erwacht sie, als er ihre Füße Tod in der Provence abhackt. Diese Szene ist so eindringlich beschrieben und gelesen, dass einen das Grausen packen kann. Den Kontrast zu dem brutalen Mörder bietet Commissaire Leclerc, der das Rätsel um das Verschwinden mehrerer rothaariger Frauen vor seiner Pensionierung nicht lösen konnte. Nun mischt er sich, begleitet von seinem Mops Tyson, gleich in die Ermittlungen ein. Doch dann erbt das deutsche Ehepaar Hanna und Niklas ein Château in der Provence, und Hanna hat wundschöne rote Haare ... Die mp3-CD läuft über 8 Stunden und 52 Minuten und man möchte keine Sekunde unterbrechen. Eine Krimientdeckung. Empfohlen für alle Bestände.

Ruthild Kropp

Ruthild Kropp

rezensiert für den Borromäusverein.

Tod in der Provence

Tod in der Provence

Pierre Lagrange. Lesung mit Wolfram Koch ...
Der Audio Verl. (2016)

1 mp3-CD (ca. 532 Min.)
CD

MedienNr.: 584138
ISBN 978-3-86231-667-0
9783862316670
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: